Camping

Dieses Jahr wird es zum ersten Mal eine steiles Campinggelände für Dich geben. Sei das ganze Wochenende bei uns auf dem MammaMia Festival und genieße noch nach den Live Acts das einzigartige Flair bei uns. 

​

Pack Dein Zelt und Deine sieben Sachen und übernachte auf unserem Campingplatz direkt neben dem Festivalgelände.

Was kostet das Campen? 

Das Camping kostet für das komplette Wochenende 8 € pro Person,

inklusive Zugang zum Wellenfreibad AquAHAUS. 

​

Ich will campen, was muss ich tun?

Alles, was Du tun musst, um einen Platz auf dem Campinggelände zu ergattern, ist eine E-Mail zu schreiben an: festival@mia-ahaus.de und schon ist ein Platz für Dich reserviert. 

Spontan zum Camping anmelden finden wir zwar cool, aber so können wir Dir nicht garantieren, dass Du auch einen Platz auf dem Campinggelände bekommst.  Wir haben einen begrenzten Bereich den wir zum Campen zur Verfügung stellen können.  Die Gebühr für den Camping Bereich bezahlst du einfach am Camping Einlass.

​

Was mache ich mit meinem Müll?

Auch wir machen Gebrauch vom Müllpfand System. Du bekommst gegen 5 Euro einen Müllsack am Camping Einlass. Wenn du Deinen Müllsack mit Deinem Müll bei der Abreise wieder zurück bringst, bekommst du deinen Müllpfand zurück. 

​

Darf mein Auto mit auf das Camping Gelände? 

Nein. Das Camping Gelände ist ausschließlich für Zelte und Deine persönlichen Sachen.

Du kannst auch nicht zum Aufbau der Zelte mit dem Auto aufs Gelände.  

Bei Unwetter oder Gewitter ist der Zeltplatz unverzüglich zu räumen. Bitte suche Schutz in Deinem Fahrzeug

und biete denjenigen die kein eigenes Fahrzeug haben, einen freien Platz bei Dir im Auto an.

​

Kann ich in der Nähe parken?

Damit Du Deinen Campingklumpatsch nicht so weit schleppen musst, haben wir in unmittelbarer Nähe zum Campingplatz noch extra Parkplätze für Dich eingerichtet. 

​

Kann ich auch einfach Wildcampen ?

Wäre eher schlecht. Bitte nimm Rücksicht auf unsere Nachbarn und die Umgebung.

Zelten am Pool mit WC und Dusche in der Nähe macht mehr Spaß! 

​

An- und Abreise 

Öffnungszeiten der Campingkasse: Fr.: 16.00 – 22.00 Uhr, Sa.: 10.00 – 20.00 Uhr

Am Sonntag müssen dann alle das Gelände bis 15.00 Uhr verlassen haben.

​

An den Zugangskontrollen wird Dein Gepäck auf Glasflaschen und verbotene Gegenstände durchsucht.

Sei dir bewusst, dass diese Kontrollen zu Deinem Schutz durchgeführt werden. Die Verletzungsgefahr durch Glasscherben ist extrem hoch, da wir uns in einem Freibad befinden in dem man in der Regel barfuss unterwegs ist. Auch benzinbetriebene Stromaggregate sind wegen Brandgefahr und Lärmbelästigung nicht erlaubt.

DO's & DON'Ts auf dem Camping Gelände

Folgende Dinge dürfen mitgebracht werden:

​

•    Speisen zur Selbstverpflegung

•    Campingkocher

•    alkoholfreie Getränke (kein Glas)

•    Zelt, Zeltmaterial

•    Campingstühle 

•    einfache Grills 

•    kleine Pavillons 

​

​

Folgende Dinge dürfen nicht mitgebracht werden:

​

•    Jegliche Form von Glas (Flaschen, Behälter etc.) 

•    Alkoholische Getränke 

•    Waffen 

•    Pyrotechnik

•    Musikanlagen, Bassboxen, etc. 

•    Stromgeneratoren

•    Wohnungseinrichtungen wie Sofas, Sessel, etc. 

•    Tiere (erspart eurem Liebsten den Stress und Lärm)

Camping-Kiosk

Unsere charmante MukkeFukk Bar wird vor und nach dem Festivalprogramm zu Deinem Camping-Kiosk.

Dort kannst Du Dich für einen schmalen Euro mit verschiedensten alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken versorgen. Für ein paar Snacks ist ebenfalls gesorgt.

 

Der Camping-Kiosk hat immer dann geöffnet wenn das Festivalgelände geschlossen ist. 

​

Den Pfand auf Dosen bekommst du nur während der Öffnungszeiten des Camping-Kiosk zurück. 

​

Du hast noch fragen bzgl. deines Campingaufenthalts bei uns?

Dann schreib uns ne Nachricht bei Facebook oder unter festival@mia-ahaus.de

​

Wir freuen uns auf Deinen Besuch!!

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Seite weiter benutzen gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK